Vom Naherholungsgebiet Finkenrech

Das Umwelt- und Freizeitzentrum Finkenrech lockt mit den schlagenden Argumenten der Natur.Hier im Naherholungsgebiet Dirmingen gibt es eine wunderbare Blütenpracht, einen wunderschönen Rosengarten, Staudenstraße und Asternstraße, rankende Ziersträucher, duftende Dolden und ein Teich mit wuchernden Schilfgräsern. Auf Finkenrech ist es dem Landkreis Neunkirchen und der Gemeinde Eppelborn gelungen den sanften Tourismus zu fördern. Hier kann man Abstand vom Alltag gewinnen.Die ganze Anlage ist wunderschön angelegt und es duftet angenehm.Im Heidegarten finden Sie rund 3.000 Heidepflanzen, Gräser und Farne und im Rosengarten sind rund 3.700 der schönsten Rosen auf einer Fläche von 1.500 qm zu bewundern.Es gibt,nach Voranmeldung, immer wieder regelmäßige Führungen durch die Anlage.Besonders etabliert im Jahresprogramm haben sich der Bauernmarkt im Sommer und der „Herbst auf Finkenrech“ im September. Hier ist auch der Dirminger Kulturverein mit einem Verkaufsstand vertreten.Rosengarten-Finkenrech Das Naherholungsgebiet Finkenrech ist einen Wohlfühloase für die ganze Familie.Für die Kinder, gibt es neben einem schönen Spielplatz,seit neuestem ein Pflanzenlabyrinth und die Hasenhütte „Hoppelhausen“ zum füttern und spielen mit Hasen, Eseln und Schafen.Ein Besuch des Naherholungsgebietes Finkenrech lohnt sich. Sie erleben Natur hautnah und können die Seele baumeln lassen.

20140629_120124