„Derminga Kerb“ 2012

DSCN1239 (800x600)Am Samstag,27.Oktober 2012 fand um 16:30 Uhr am Kläse -Keller, in der Dirminger Ortsmitte, die offizielle Ausgrabung „Derminga Kerb“ statt.Der Dirminger Ortsvorsteher und Ober-Kulturaner Manfred Klein hatte an diesem Tag das „Kerwe-Lisje“ Celine und seinem „Kere-Hannes“ Kevin neues Leben eingehaucht. Bereits um 14:30 fand in der evangelischen Kirche zu Dirmingen, deren Einweihungsfest gefeiert wiurde,ein Festgottesdienst statt. Die Bevölkerung nahm rege an diesem Gottesdienst teil. Die „Kerwe“-Aktivitäten endeten auch in diesem Jahr mit der Beerdigung der „Kerb“ am Dienstag,30.Oktober im Dirminger Brühlpark und dem anschließenden Heringsessen.Das besondere in diesem Jahr 2012 war die Tatsache, dass erstmals keine „Kerwerede“ des Hans-Peter Hoffmann stattfand. Stattdessen wurde der Fassanstisch feierlich zelebriert. Die „Kerb“ 2012 war ausgesprochen kühl und somit der Jahreszeit entsprechend.Am Ende erlebten die Dirminger Bürgerinnen und Bürger eine schöne und harmonsiche Kerb.

Verschiednes 152 (640x480)20121027_Derminger_Kerb_44(2) (800x600)Verschiednes 098 (2) (640x480) DSCN1376 (640x480)