„Derminga“ Weihnachtsmarkt 2012

Mitglieder des Kulturvereins

In der Zeit vom 01.12-02.12.12 fand, rund um die Borwieshalle, der mittelalterliche Weihnachtsmarkt in Dirmingen statt. Schon vor der feierlichen Eröffnung, am Samstag,01.12.12, pilgerten zahlreiche Besucher aus dem gesamten Saarland zum Markt. Püntklich zum Marktbeginn kehrte der Winter in Dirmingen ein und die ersten Schneeflocken fielen. Das ohnehin einzigartige Ambiente des Marktes wurde durch die weiße Pracht nochmehr hervorgehoben. Die teilnehmenden Vereine und Organisationen boten viele kulinarische Leckerbissen an. Die Künstlerausstellung in der Borwieshalle wurde auch in diesem Jahr sehr gut angenommen. Am Ende waren es auch in diesem Jahr über 2500 Menschen die den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Dirmingen besuchten.Neben den Minnesängern, Gauklern und Spielleuten fand man auch in diesem Jahr zahlreiche Gäste die im mittelalterlichen Gewand unseren Markt aufsuchten. Der Dirminger Weihnachtsmarkt hat sich inzwischen einen wunderbaren Ruf verschaffen und betreibt jedes Jahr Eigenwerbung auf höchstem Niveau. Der Dirminger Kulturverein und die teilnehmenden Vereinen stecken jährlich sehr viel Liebe und Arbeit in diese traditionsreiche vorweihnachtliche Veranstaltung. In diesem Jahr wurde am zweiten Markttag,02.12.12 erstmals ein Mittagsessen angeboten. Neben dem ausgiebigen Angebot der teilnehmenden Vereine und Organisationen durften sich die Besucher über ein Wildschwein am Spieß freuen. Mit dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt 2012 wurde die Erfolgsstory fortgesetzt. Wir freuen uns schon jetzt auf eine Fortsetzung im Jahr 2013. Der Weihnachtsmarkt findet traditionell am ersten Adventswochenende statt. Auf unserer Seite Impressionen finden Sie wunderschöne Bilder.